Informationen

Träger:

Caritasdirektor: Bischofsvikar Dr.Josef Marketz

Kindergartenreferat: Mag.a (FH) Elisabeth
Mattitsch

 

 

 

Liegenschaftsbesitzer des Antoniusheims (Pflegeheim, Antoniusküche sowie Antoniuskindergarten und Antoniushort)
Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz Provinz Europa Mitte

Gabelsbergerstraße 19
4600 Wels
Telefon: 07242 – 251952
Fax: 07242 – 251952 DW 31
E-Mail: mariabosco.zechner@kreuzschwestern.eu
 

Antoniusküche der Kreuzschwestern:

Wir beziehen unser täglich frisch gekochtes, kindgerechtes Mittagessen aus der angrenzenden Antoniusküche der Kreuzschwestern.

Himmelbergerstraße 5
9560 Feldkirchen
Telefon: 04276 – 29125 DW 72
 
 

 

Kurzüberblick über die geschichtliche Entwicklung des Antoniusheimes

Der Kindergarten ist im Antoniusheim seit 1932 im Betrieb und bereits ein Jahr später, im Jahre 1933, hat die Zusammenarbeit zwischen Jung und Alt,
dem Kindergarten und dem Pflegeheim, begonnen. Der Träger des Antoniuskindergartens ist das Caritas-Institut für Kinder und Jugend.
Die Räumlichkeiten werden von der Kongregation der barmherzigen Kreuzschwestern zur Verfügung gestellt. Die gesamte Liegenschaft wird als das bekannte Antoniusheim bezeichnet.
So sind Kindergarten und Hort aber auch Pflegeheim und Küche unter einem Dach untergebracht.