Tagesablauf

VORMITTAG

KINDER

TAGESABLAUF

Orientierungsphase
  • Umstellung von der Familien- auf die Kindergartenatmosphäre,
  • Zeit zur Einstellung auf das Tagesgeschehen im Kindergarten,
  • Partner- und Spielwahl
  • Individuelle Begrüßung
  • Persönliche Kontaktaufnahme
  • Zuschauen und Beobachten
  • Vorbereitung geplanter Aktivitäten
Erste Konzentrationsphase
  • Zeit intensiver Tätigkeit
  • neue Beschäftigungs- und Lernangebote
  • Angebote von unterschiedlichen, aber gleichermaßen interessanten Spiel- und Beschäftigungsmaterialien für eine kleine Gruppe oder alle Kinder
Erholungsphase
  • Zeit für Entspannung
  • Möglichkeit zu ausgiebiger, zwangloser Bewegung im Raum oder Freien
  • Einnahme der Jause
Zweite
Konzentrationsphase
  • Zeit intensiver Tätigkeit
  • Fortsetzung oder Neubeginn von Aktivitäten
  • Möglichkeit, begonnene und längerfristige Spielprojekte fortzusetzen
  • Spezialangebote für interessierte Kinder
Ausklangsphase
  • Zeit zur allmählichen Beendigung der Aktivitäten
  • Rückführung in die private Sphäre
  • Ausspielen von Erlebnissen
  • Fertigstellung von begonnenen Arbeiten
  • Aufräumen von Spielsachen
  • Berichten über Erlebnisse
  • Zeigen gelungener Werke
  • Planen und Verabschieden

NACHMITTAG

d
  • Einnahme des Mittagessens
  • Ruhephase

Orientierungsphase

  • Zeit zur Einstellung auf das weitere Tagesgeschehen
  • Individuelle Begrüßung
  • Neu- und Wiederaufnahme von Beziehungen und Aktivitäten

Konzentrationsphase

  • Zeit intensiver Tätigkeit
  • individuell abgestimmte Spiel- und Beschäftigungsangebote
  • Fortsetzen begonnener Arbeiten
  • Eingehen auf individuelle Neigungen und Spielwünsche der Kinder
  • Spiel im Freien

Ausklangsphase

  • Zeit zur allmählichen Beendigung der Aktivitäten
  • Rückführung in die private Sphäre
  • Vorbereitung für den nächsten Tag
  • Ordnen der Spielsachen,
  • Berichten über Erlebnisse
  • Zeigen gelungener Werke
  • Verabschieden